Skip to main content
03. Mai 2021

Alexander Rieder: Schulveranstaltungen lindern psychische Corona-Auswirkungen

Bildungslandesrätin Gutschi untätig. Freiheitliche fordern im Ausschuss Landschul- bzw. Sportwochen ein.

Ein Foto von LAbg. Alexander Rieder

LAbg. Alexander Rieder

Durch einen Erlass des Bildungsministeriums werden sämtliche Schulausflüge bereits im Vorhinein für den Rest des Schuljahres 2020/21 abgesagt, was berechtigterweise auf sehr viel Unverständnis stößt. „Gerade für Heranwachsende sind Schulausflüge für die Festigung sozialer Kompetenz von großer Bedeutung, denkt man dabei an Landschul- oder Sportwochen, die das Gefühl der Gemeinschaft im Klassenverband erheblich stärken“, so Bildungssprecher Alexander Rieder. „Bildungslandesrätin Daniela Gutschi ist in dieser Angelegenheit untätig und wird sich, wie sie in der Landtagssitzung vergangenen Mittwoch bestätigt hat, nicht bei ihrem Parteikollegen Heinz Faßmann für die Durchführung von mehrtägigen Schulveranstaltungen einsetzen.“ Besonders missfällt Rieder auf, dass Gutschi zwar landesweit plakatiert: „Gerade jetzt: An unsere Kinder denken!“, jedoch ihren großmundigen Ankündigung keine Taten folgen lässt.

Rieder führt aus, dass der Austausch mit Gleichaltrigen ein wichtiges Element des kindlichen Alltags darstellt und gerade nach über einem Jahr Isolation die Belastung auf die kindliche Psyche durch mehrtägige Schulveranstaltungen erheblich entlastet wird. „Daher fordern wir die Landesregierung am Mittwoch im Ausschuss auf, mit der Bundesregierung in Verhandlung zu treten, dass zum Wohle unserer Kinder Landschulwochen, etc. durchgeführt werden sollen“, so Rieder. Studien belegen jetzt bereits Auswirkungen auf die Psyche junger Menschen durch die anhaltende Coronasituation. „Junge Menschen brauchen Normalität und kein Leben in Angst. Wenn LG Haslauer das sogar für seine Pfingstfestspiele bewerkstelligen kann, dann für die Jugend unseres Landes allemal!“


Beliebteste Beiträge

Landesparteiobfrau Marlene Svazek

© 2021 Freiheitliche Partei Österreichs. Alle Rechte vorbehalten.