Skip to main content
24. März 2021

Hermann Stöllner: Lokalbahn muss Lokalbahn bleiben

Landesrat will sich mit feschem Namen Zeit verschaffen

Ein Foto von LAbg. Hermann Stöllner

LAbg. Hermann Stöllner

„Nur mittels marketingtauglichem Namen wird die Zustimmung der Grundstückseigner auch nicht erfolgen“, hält Salzburgs Freiheitlicher Verkehrssprecher Hermann Stöllner hinsichtlich der Neubenennung von Lokalbahn hin zu S-Link fest. Verkehrslandesrat Schnöll habe es schließlich versäumt, vor Projektbeginn die notwendige Zusicherung der Grundeigentümer einzuholen und will nun von den Versäumnissen ablenken: „Im ÖVP-Stil will sich Schnöll mit einer feschen, neuen Verpackung lediglich Zeit verschaffen“, fasst Stöllner zusammen und schließt: „Uns ist es lieber, die Lokalbahn behält ihren Namen, wenn dafür das Projekt endlich bald auf Schiene gerät!“


Beliebteste Beiträge

Landesparteiobfrau Marlene Svazek

© 2021 Freiheitliche Partei Österreichs. Alle Rechte vorbehalten.