Skip to main content
01. September 2021

Hermann Stöllner: Sommerbonus 2022 für Jugendliche

Da die Landesregierung immer etwas länger braucht, fordern die Freiheitlichen bereits jetzt Vergünstigungen für unsere Jugend

Ein Foto von LAbg. Hermann Stöllner

LAbg. Hermann Stöllner

„Nachdem der heurige Sommer für die Salzburger Jugendlichen wortwörtlich ins Wasser gefallen ist und die freiheitsentziehenden Corona-Maßnahmen von Seiten der schwarz-grünen Bundesregierung äußerst kräftezehrend waren, müssen wir bereits heute daran arbeiten, dass dies nächstes Jahr nicht wieder passiert“, so Salzburgs freiheitlicher Jugendsprecher, LAbg. Hermann Stöllner. „Die Regierung hat den Jugendlichen zwei Jahre ihrer geistigen und psychischen Entwicklung regelrecht genommen. Jetzt müssen wir ihnen wieder etwas zurückgeben.“ Daher haben die Freiheitlichen bereits in der letzten Landtagssitzung einen Antrag eingebracht, einen Sommerbonus 2022 für Jugendliche zu entwickeln, der vergünstigte bzw. kostenlose Aktivitäten wie Gratis-Kinogutscheine, Sportabos oder Schwimmbadeintritte beinhaltet.

Laut Umfragen fühlen sich Jugendliche von der Politik im Stich gelassen und mussten während der Pandemie auf vieles verzichten. „Deshalb gilt es – neben bereits getätigten ‚Öffnungsschritten‘ – den Fokus wieder auf die junge Generation zu richten.“ Hier kann vor allem das Land Salzburg einen erheblichen Beitrag leisten, u. a. als direkte Unterstützung von Kindern und Jugendlichen bei sommerlichen Freizeitaktivitäten. „Da die Landesregierung für einfachste Dinge jedoch enorm lange braucht, fordern wir den Sommerbonus 2022 bereits jetzt. In einem Jahr sollte dies sogar für diese träge Regierung möglich sein“, so Stöllner.


© 2021 Freiheitliche Partei Österreichs. Alle Rechte vorbehalten.