Skip to main content
29. April 2021

Andreas Schöppl: Flug Salzburg – Wien doch noch in Reichweite

Jetzt liegt es an Wien, den Willen des Salzburger Landtages zugunsten des Flughafens, der Reisenden und der Wirtschaft umzusetzen

Ein Foto von LAbg. Dr. Andreas Schöppl

LAbg. Dr. Andreas Schöppl

Die Freiheitlichen haben in einem Zusatzantrag im Salzburger Landtag erreicht, dass die Flugverbindung Salzburg-Wien wiederaufgenommen werden soll. „Nun wird sich zeigen, inwieweit die grüne Verkehrsministerin gegen die Interessen Salzburg handeln wird“, so LAbg. Andreas Schöppl. „Nach viel Diskussion konnten die ÖVPAbgeordneten und auch die NEOS überzeugt werden, dass die Fluganbindung nach Wien als Zubringer zu der Drehscheibe Wien für Salzburg überlebenswichtig ist. Freiheitliche Hartnäckigkeit zahlt sich aus.“

Schöppl betont, dass ohne diese Anbindung die Zukunft des Flughafens fraglich ist und sämtliche Restrukturierungsmaßnahmen und Investitionen in den Airport zwecklos wären. „Als einzig destruktive Kraft haben die Grünen gegen den Flughafen und die Interessen Salzburgs gestimmt. Das zeigt eindeutig, dass grüne Flughafenbezeugungen nicht das Papier wert sind, auf dem sie stehen“, so Schöppl.


Beliebteste Beiträge

Landesparteiobfrau Marlene Svazek

© 2021 Freiheitliche Partei Österreichs. Alle Rechte vorbehalten.