Skip to main content
12. September 2023

Andreas Schöppl: Landeshymne in Gesetzesrang

Freiheitliche fordern Absicherung der Salzburger Landeshymne

Ein Bild von Klubobmann LAbg. Dr. Andreas Schöppl

Klubobmann LAbg. Dr. Andreas Schöppl

„Es ist uns ein Anliegen, die Salzburger Landeshymne im Landtagsausschuss in seiner jetzigen Form als Landesgesetz zu verankern“, so FPÖ-Klubobmann Andreas Schöppl über den freiheitlichen Antrag am Mittwoch. „Diese Hymne ist ein Ausdruck unserer gemeinsamen Identität, unserer Werte und unseres Stolzes auf das Land Salzburg. Daher ist es unser Ziel, die Landeshymne ‚Land uns'rer Väter‘ offiziell als Symbol unseres Landes anzuerkennen und ihren Status in den Gesetzesrang zu erheben.“

Schöppl betont, dass Im Bewusstsein um die kulturelle und historische Bedeutung unserer Heimat und der tiefen Verbundenheit der Salzburgerinnen und Salzburger mit ihrem Land, die Landeshymne ein unverwechselbares und repräsentatives Symbol Salzburgs darstellt. Der Gesetzesvorschlag soll noch in diesem Jahr ausgearbeitet sein und zur Beschlussfassung vorliegen. „Diese Hymne ist ein Ausdruck unserer gemeinsamen Identität, unserer Werte und unseres Stolzes auf das Land Salzburg“, so Schöppl.


© 2024 Freiheitliche Partei Österreichs. Alle Rechte vorbehalten.