Skip to main content
31. Oktober 2023

Andreas Schöppl: Sparen will gelernt sein

Freiheitliche fordern mehr Aufklärung im Bereich Finanzen

Ein Bild von Klubobmann LAbg. Dr. Andreas Schöppl

Klubobmann LAbg. Dr. Andreas Schöppl

„Ein sicherer und planbarer Umgang mit den eigenen Finanzen ist von enormer Bedeutung um sich den Alltag zu erleichtern“, so Klubobmann Andreas Schöppl anlässlich des Weltspartages. Schöppl betont, dass heutzutage viele Menschen den Umgang mit Geld nie gelernt haben und somit oft Gefahr laufen in die Schuldenfalle zu tappen: „Es muss jedem Menschen möglich sein die grundlegenden Dinge der Finanzwelt zu verstehen, um sich Geld ansparen zu können.“

Im Angesicht der immer schwieriger werdenden finanziellen Lage vieler junger Menschen, wäre es dringend geboten, dass Jugendliche schon in der Schule mehr über Finanzen, Geld und weitere Sparformen lernen. „Wir sehen einen riesigen Aufklärungsbedarf in diesen Bereichen“, so Schöppl.


© 2024 Freiheitliche Partei Österreichs. Alle Rechte vorbehalten.