Skip to main content
06. September 2019

Landesparteileitung wählt im Anschluss an Parteitag weitere personelle Veränderung

Andreas Schöppl neuer FP-Landesparteisekretär

Ein Foto von Landesparteisekretär LAbg. Dr. Andreas Schöppl

Landesparteisekretär LAbg. Dr. Andreas Schöppl

Mit 93,5% wurde Marlene Svazek in ihrer Funktion als Landesparteiobfrau der Salzburger Freiheitlichen bestätigt. „Gemeinsam werden wir den begonnen, verantwortungsvollen Weg für Salzburg weitergehen“, verspricht Svazek nach ihrer Wiederwahl.


Die auf den Parteitag folgende konstituierende Sitzung der neuen Landesparteileitung umfasste aber auch eine personelle Veränderung der Salzburger Freiheitlichen. So wird auf Vorschlag der Landesparteiobfrau künftig der Landtagsabgeordnete Andreas Schöppl die Agenden des Landesparteisekretärs übernehmen. Er wurde einstimmig von der Landesparteileitung gewählt. „Schöppl zeichnet sich durch seine Erfahrung, seine inhaltliche Versiertheit und seinen messerscharfen Verstand aus. Als Mandatar besitzt er damit auch die wesentlichen Voraussetzungen, um mich künftig in dieser zeitintensiven Funktion parteilich nach innen und medial nach außen bestmöglich zu unterstützen“, betont Svazek.


Schöppl löst damit Landesparteisekretär Andreas Hochwimmer ab, der sich in der vergangenen Funktionsperiode ehrenamtlich und ohne politisches Mandat dieser zeitintensiven Aufgabe neben Zivilberuf und Familie gewidmet hat: „Ich bedanke mich bei Andi Hochwimmer für sein Engagement. Dank seines Einsatzes in den letzten 3 Jahren ist Andi Hochwimmer ein wesentlicher Faktor in der neuen Salzburger FPÖ geworden und hat uns viele Erschwernisse erspart, aber auch gelöst. Hochwimmer bleibt natürlich weiterhin im Parteivorstand und an meiner Seite als juristischer Berater vertreten“, bedankt sich Marlene Svazek.


Beliebteste Beiträge

Landesparteiobfrau Marlene Svazek

© 2019 Freiheitliche Partei Österreichs. Alle Rechte vorbehalten.