Skip to main content
13. September 2021

Marlene Svazek: Freiheitliche feiern nach einem Jahr Pause wieder auf Hohenwerfen

Marlene Svazek und Herbert Kickl rocken die Festung Hohenwerfen beim traditionellen Burgfest der Salzburger Freiheitlichen

Ein Bild von Landesparteiobfrau LAbg. Marlene Svazek, BA

Landesparteiobfrau LAbg. Marlene Svazek, BA

Freitagabend konnten die Salzburger Freiheitlichen nach einem Jahr Pause endlich wieder das traditionelle Burgfest auf der Festung Hohenwerfen in gewohnter Manier abhalten. „Der Burghof war nicht nur bis zum letzten Platz gefüllt, wir mussten sogar spontan noch zusätzliche Sitzplätze für die ca. 300 Gäste organisieren“, so Landeschefin Marlene Svazek. „Die Stimmung hätte nicht besser sein können und unter Einhaltung sämtlicher, relevanter Sicherheitsvorkehrungen konnte sich die freiheitliche Familie nach den unverhältnismäßigen Zwangsmaßnahmen der Bundesregierung endlich wieder wie früher treffen und austauschen.“

Höhepunkt der Veranstaltung war selbstverständlich die Rede von Bundesparteiobmann Herbert Kickl, der nicht nur Klartext, sondern den Salzburger Freiheitlichen aus der Seele gesprochen hat. „Herbert Kickl hat es in gewohnter Manier wieder einmal exakt auf den Punkt gebracht. Es sind nicht die ungeimpften Gesunden oder die erkrankten Geimpften, gegen die mobilgemacht werden soll. Kurz und seine ÖVP spalten mittlerweile das gesamte Land, anstatt geeint an einem Strang zu ziehen. Besser gemeinsam statt gegeneinand!“, so Svazek.


© 2021 Freiheitliche Partei Österreichs. Alle Rechte vorbehalten.