Skip to main content

Mag. Volker Reifenberger

05. April 1979 - Widder

Abgeordneter zum Nationalrat

Politischer Werdegang:

  • seit 13.06.2018: Abgeordneter zum Nationalrat (XXVI. GP), FPÖ
  • seit 2016: Mitglied der Bundesparteileitung der FPÖ
  • seit 2016: Landesparteiobmann-Stellvertreter der FPÖ Salzburg
  • seit 2016: Ortsgruppenobmann der FPÖ Salzburg Aigen/Parsch/Alt-Neustadt
  • seit 2015: Mitglied des Landesparteivorstandes der FPÖ Salzburg
  • seit 2015: Mitglied der Bezirksparteileitung der FPÖ Salzburg-Stadt
  • Mitglied der Bezirksparteileitung der FPÖ Salzburg-Stadt (2004-2006)
  • Ortsgruppenobmann der FPÖ Salzburg Gneis/Morzg/Nonntal (2004-2006)
  • Obmann des RFS Salzburg (2002-2004)
  • Spitzenkandidat des RFS-Salzburg bei der ÖH-Wahl 2003
  • Mitglied der Bezirksparteileitung der FPÖ Flachgau (2002-2003)
  • Ortsgruppenobmann-Stv. der FPÖ Mattsee (2002-2004)
  • Ausbildung „Collegium Scala“ der Freiheitlichen Akademie (2000-2001)
  • Bundesobmann-Stv. des RFJ (2000-2002)
  • Landesobmann des RFJ Salzburg (1999-2001)

Beruf

  • Notariatskandidat
  • Milizoffizier (Major), Beorderung: stvKdt JgB SALZBURG – Erzherzog Rainer (PersRes)

 

Beruflicher Werdegang:

  • Verleihung der Standesbezeichnung "Ing." durch das Landwirtschaftsministerium (2011)
  • Rechtsanwaltsprüfung als Ergänzungsprüfung zur Notariatsprüfung mit „sehr gutem Erfolg“ (2009)
  • Erstmalige Bestellung zum „Notarsubstituten“ (2009)
  • 2. Teilprüfung der Notariatsprüfung (2009)
  • 1. Teilprüfung der Notariatsprüfung mit „sehr gutem Erfolg“ (2007)
  • seit 2005: Notariatskandidat
  • Gerichtpraktikum in Graz und Salzburg (2005)
  • Student des Doktoratstudiums der Rechtswissenschaften in Graz (2004-2006)
  • Sponsion zum „Magister iuris“ (August 2004)
  • Diplomstudium der Rechtswissenschaften in Salzburg (1999-2004)
  • Matura mit „ausgezeichnetem Erfolg“ (Juni 1998)
  • HBLA Ursprung für alpenländische Landwirtschaft (1993-1998)
  • Privatgymnasium der Herz-Jesu-Missionare (1989-1993)
  • Volksschule Leopoldskron-Moos (1985-1989)

Militärischer Werdegang:

  • Beorderung als stvKdt JgB SALZBURG – Erzherzog Rainer (PersRes) (2018)
  • Verleihung der Verdienstmedaille in Bronze des Salzburger Kameradschaftsbundes (2017)
  • Beförderung zum Major (2016)
  • 18. Stabslehrgang 1 / Teil B an der Theresianischen Militärakademie (2013)
  • Beorderung als Kdt 3.JgKp/JgB SALZBURG – Erzherzog Rainer (2013-2018)
  • Stabslehrgang 1 / Allgemeiner Teil an der Theresianischen Militärakademie (2012)
  • Führungslehrgang 1 - Fachteil Jäger an der Heerestruppenschule (2011)
  • Führungslehrgang 1 / Allgemeiner Teil an der Theresianischen Militärakademie (2010)
  • seit 2010: Vorstandsmitglied des Österreichischen Milzverbandes Salzburg (ÖMS)
  • Beorderung als stvKdt StbKp/JgB SALZBURG - Erzherzog Rainer (2008-2013)
  • Beorderung als Kdt sGrWZg/StbKp/JgB SALZBURG - Erzherzog Rainer (2007)
  • Ausmusterung zum Leutnant (2004)
  • Abschluss des EF-Kurs I als Kursdritter (1999)
  • Präsenzdienst als EF (1998-1999)
Zurück

So können Sie uns erreichen!

Freiheitlicher Parlamentsklub
Dr. Karl Renner-Ring 3, A-1017 Wien

Telefon: +43-1-40110 / 7012 | Fax: +43-1-40110 / 7099


Internet: http://www.fpoe-parlamentsklub.at | E-Mail: parlamentsklub(at)fpoe.at


Beliebteste Beiträge

Landesparteiobfrau Marlene Svazek

© 2019 Freiheitliche Partei Österreichs. Alle Rechte vorbehalten.