Skip to main content
05. Juni 2018

FPÖ-Landtagsklub hat sich konstituiert

Marlene Svazek einstimmig zur Klubobfrau gewählt

Ein Foto des FPÖ-Landtagsklubs

B. Kamper, Schöppl, Rieder, Berger, Stöllner, Svazek, Teufl, Steiner-Wieser, Maschek, D. Kamper, Schneider, Lassacher

In der konstituierenden Sitzung des FPÖ-Landtagsklubs am 4. Juni wurde erwartungsgemäß Landesparteiobfrau Marlene Svazek einstimmig zur Klubobfrau gewählt, zum Stellvertreter wurde Hermann Stöllner gewählt. „Unsere Mannschaft garantiert eine schlagkräftige Opposition, die der Regierung ordentlich auf die Finger schauen wird!“, so die designierte Klubobfrau Marlene Svazek. „Nach dem Interregnum der letzten drei Jahre ist die FPÖ in voller Mannstärke wieder zurück und ich freue mich, dieses Team aus Jung und Alt anführen zu dürfen.“ Den Landtagsklub komplettieren die designierten Abgeordneten Karin Berger aus Lofer, Ernst Lassacher aus St. Michael, Alexander Rieder aus St. Johann, Andreas Schöppl aus der Stadt Salzburg und Andreas Teufl aus der Faistenau. In den Bundesrat wird die bisherige LAbg. Marlies Steiner-Wieser entsandt.

Der Landeshauptmann kann sich auf eine starke Opposition schon freuen!

Den Abgeordneten zur Seite stehen die Mitarbeiter des Klubs, den Dom Kamper als Klubdirektor in Personalunion mit dem Pressechef leiten wird. Der Historiker Andreas Maschek und der angehende Jurist Benjamin Kamper werden die sachpolitischen Agenden als Referenten übernehmen. Nicole Schneider verstärkt den neuen Klub als Sekretärin. „Wir freuen uns mit einem stark aufgestellten Team auf die nächsten fünf Jahre, in denen wir es der Landeshauptmannpartei mit einer starken Opposition nicht leicht machen werden. Die nächsten Wahlen kommen bestimmt“, so Svazek abschließend.


Beliebteste Beiträge

Landesparteiobfrau Marlene Svazek

© 2018 Freiheitliche Partei Österreichs. Alle Rechte vorbehalten.